Willkommen

Am 11.02.2023 waren wir mit insgesamt 4 Hunden unserer Zucht in Fredericia (DK) vertreten.
Da wir unsere „alten Hasen“ zuhause gelassen haben, war es an den jungen wilden Schwestern sich zum ersten Mal zu beweisen.
Also machten wir uns mit den Ctekosa und ihren drei kleinen Schwestern Darya, Danjana und Dorotya am Samstag in aller Frühe
auf den Weg zur Ausstellung und waren sehr gespannt was der Tag so für uns bereit halten würde.

Darya und ihre Schwestern waren trotz der komplett neuen Situation stets gelassen und ruhig. Sie haben sich alles ganz in Ruhe
angeschaut und waren stets Herr der Lage.
Um es kurz zu machen: Alle 4 haben den Tag super gemeistert!

Am Ende waren sowohl Frauchen, die mitgereisten Freunde und alle Hunde sehr glücklich und zufrieden.
Die drei „Kleinen“ haben allesamt ein Særdeles lovende (zu deutsch: sehr vielversprechend) bekommen.
Ctekosa wurde mit excellent bewertet.

Ctekosa wurde zur besten Hündin der Rasse und Darya zum besten Junghund der Rasse ausgezeichnet.

Wir sind alle sehr stolz auf diese Ergebnisse und es war wirklich ein sehr schöner Tag!

Liebe Grüße aus Dänemark!

Wir haben uns vor circa 2 Wochen unseren Traum erfült und sind nach Dänemark ausgewandert!
Aktuell ist alles noch ziemlich chaotisch… Zwischen vielen Kartons, 5 Hunden und dem neuen Alltag fällt es noch etwas schwer den Überblick zu behalten.
Aber die Anzahl der verbleibenden Kisten nimmt mit jedem neuen Tag ab und so langsam sehen wir ein Licht am Ende des Tunnels.
Uns und den Hunden geht es super!
Die beiden Kleinen haben ihre helle Freude am Erkunden und finden besonders den Teich im Garten sehr spannend.
Liebe Grüße
Konni und Klaus

Danyana sucht weiterhin ein liebevolles Zuhause!

Nach wie vor sucht unsere Danyana nach einem liebevollen Zuhaue mit lieben Menschen.
Sie ist eine lebensfrohe, wissbegierige und fröhliche Hündin, die ihre Nase überall reinsteckt und zu einer Runde Spielen niemals nein sagt.
Der Körperbau und auch das Gebiss sind gut ausgebildet…

Weitere Informationen findet Ihr hier

Wir haben wieder Welpen!

Wir freuen uns Euch und Ihnen mitteilen zu können, dass wir in diesem Jahr unseren D-Wurf
erwarten. Unsere Asja-Alja vom Klempauer Hofsee wird also zum ersten Mal Mama und ist schon sichtlich aufgeregt. Der Vater der kleinen Fellnasen ist Kolovrat iz chernoy Rati

Die Welpen erblickten am 20. Juni 2022 das Licht der Welt erblicken.

 

Hier noch ein paar Infos zu den Eltern:

Mutter: Asja-Alja vom Klempauer Hofsee

 

Eigenschaften der Hündin:

Trägt kein Kurzhaar-Gen
Reinerbig schwarz (Kb/Kb)
HD-A2
JLPP-N
Größe 74 cm

Vater: Kolovrat iz chernoy Rati

Eigenschaften des Hundes:

HD-A2
ED ohne Befund (TA)
HUU-N/N
JLPP-N/N
Größe 74 cm

Hier gibt’s weitere Informationen zum C-Wurf 

 

Ergenisse aus Köpelin

Am vergangenen Wochenende waren wir mit Asja und ihrer kleinen Schwester Baghira (Malu) auf der Baltic- Terrier – Show.
Hier seht ihr wie es lief.

Ein weiterer „Meilenstein“ für unsere Rika und uns

Unsere „Grand Dame“ Favoritka hat es geschafft und im April diesen Jahres ihren Niederländischen Championtitel errungen.

Dabei verwies sie neben ihrer Tochter Asja-Alja auch alle anderen Hündinnen auf die „hinteren Plätze“. Mit diesem Erfolg hat sie sich
ihren dritten nationalen Titel sichern können und hat nun auch alle benötigten Voraussetzungen für den FCI-Titel erfüllt.

Wir sind sehr stolz auf unsere Rika, dass sie sich diesen Titel im stolzen Alter von 6 Jahren und nach zwei Würfen sichern konnte.

Wir sind unfassbar stolz auf unsere Favoritka und ihre super Leistung.

Die letzten Tage und Wochen

haben wir unser Ziehkind Bagira bei uns zu Gast und hält uns gut auf Trapp.
Sie hat sich wieder gut ins Rudel integriert und ist eine bildhübsche Hündin geworden, die sich freut bald wieder zu Ihren Besitzern
zu kommen, sobald sie aus dem Urlaub zurück sind.

Gartenarbeit mit 4 Hunden ist auch nicht mehr ganz so einfach. Besonders wenn sich jeder der Hunde für andere Gegenstände interessiert.
Auf der einen Seite wird der erste Handschuh gemopst, wenn man sich dann umdreht direkt auf der anderen Seite der zweite Handschuh. Gießkannen und
andere Utensilien sind dann auch nicht mehr sicher….

Ach ja, und Schnee hatten wir auch zwischendurch mal. Der hat auch allen gefallen und es wurde viel getobt.

Wie doch die Zeit vergeht…

bald werden unsere „Kleinen“ aus unserem zweiten Wurf ein Jahr alt.
In den letzten Tagen und Wochen haben wir ein paar Bilder von den Besitzern bekommen, die wir euch gern zeigen würden.

Unten seht ihr was aus unseren kleinen Fellnasen bisher geworden ist: